24 Stunden Pflegebetreuung

posted am: 15 Januar 2018

Ein Unfall, eine schwere Krankheit oder der Tribut des Älterwerdens können eine Pflegebetreuung notwendig machen. Unglücke und Krankheiten kündigen sich in den seltensten Fällen an. Dieser plötzliche Handlungszwang macht für uns die Sache oft so schwierig. Das eigene Kind, der Partner oder ein Elternteil benötigt unsere Hilfe und neben der emotionalen Schiene, müssen wir nun auch organisatorisch die richtigen Weichen stellen.

Betreuung nach $45b  

Vielen älteren Menschen fällt der Alltag gar nicht so schwer. Es sind die Kleinigkeiten, die einfach nicht mehr klappen wollen. Besonders in der Mobilität sind ältere Menschen doch arg eingeschränkt. Das Treppensteigen will nicht mehr so gut klappen und mit den schweren Einkäufen zu Fuß durch die Straßen zu gehen, fällt auch immer schwerer. In solchen Fällen kümmern sich Betreuungsdienste, nach §45b SGB XI, um die Wünsche und Bedürfnisse. Es ist natürlich keine 24 Stunden Pflegebetreuung, aber oft genug der erste Schritt, um älteren Menschen unter die Arme zu greifen und im Notfall auch medizinisch eingreifen zu können. Allerdings ist hier das offene Ohr oder das gesprochene Wort viel wichtiger als die Verabreichung eines Medikamentes.

24 Stunden da sein

Eine 24 Stunden Pflegebetreuung ist selbstverständlich ein großer Einschnitt in den täglichen Tagesablauf einer Familie. Nicht alle Angehörigen haben die Möglichkeiten eine 24 Stunden Fachkraft fest einzustellen und ihr die entsprechenden Räumlichkeiten zu bieten. Wer das jedoch kann, der sollte sich nicht scheuen, diesen Gedanken weiterzuspinnen. Es gibt inzwischen in Deutschland seröse Vermittlerbüros, die deutsche oder osteuropäische Betreuungskräfte vermitteln. Diese, oft aus Polen stammenden Fachkräfte, sind in der Regeln auf die Betreuung und Pflege älterer Menschen spezialisiert.

1 zu 1

Was aber ist zu tun, wenn es sich nicht um die klassische Alterspflege handelt sondern ein Kind oder ein Erwachsener betroffen sind, womöglich 24 Stunden am Tag beatmet werden müssen und wirklich eine intensive medizinische Pflege notwendig wird? Ist da das Vertrauen in die osteuropäischen Fachkräfte auch so groß? In solchen Fällen sind die Pflegesätze der Pflegekasse natürlich ganz andere und die betroffenen Familien greifen in diesen Fällen dann doch eher auf den klassischen deutschen Pflegedienst. Eine Belastung für die Familie ist ein solcher Pflegefall immer. Zwar muss dem Pflegepersonal kein separater Raum zur Verfügung gestellt werden, aber in der Regel ist das in kleinen Mietwohnungen auch nicht möglich. Aber durch genau diese Enge ist die familiäre Privatsphäre nahezu aufgehoben. Familienleben, im eigentlichen Sinne, kann so gut wie gar nicht mehr stattfinden. Umso wichtiger ist es, dann auf einen Pflegedienst zurückzugreifen, der durch jahrelange Erfahrung und sehr gut geschultes Personal die nötige Sensibilität an den Tag legt und den Patienten dennoch absolut in den Fokus stellt.

Fazit

Am Ende ist es egal, ob ich die Möglichkeit habe eine 24 Stunden Pflegekraft aus Osteuropa mit Kost und Logis zu versorgen oder über einen 1 zu 1 Betreuungsdienst meine lieben Angehörigen gut versorgt weiß. Es ist eine große Aufgabe und ein riesiger Einschnitt in das Familienleben und es sollte jedem den höchsten Respekt gezollt werden, damit die Menschen, die man liebt, auch wirklich zu Hause zu gepflegt werden!

Teilen  

Unabhängikeit wieder erlangen

Häusliche Krankenpflege oder "Home Health Care", bringt die eigene Unabhängigkeit in besonderen Lebenslagen zurück. Krankheit und das Alter können viele Einschränkungen im Leben erzeugen und das Leben negativ verändern. Mit Home Health Care; der gezielten Hilfe der häuslichen Krankenpflege ist die eigene Unabhängigkeit in den eigenen vier Wänden wieder erreichbar. Der Weg das eigene Zuhause verlassen zu müssen, sollte als letzte Option gelten. Mit entsprechenden häuslichen Maßnahmen ist es möglich das soziale Umfeld zu erhalten. Home Health Care kennt viele technische Möglichkeiten, die auch im Alter das Bewohnen der eigenen Wohnung noch ermöglichen. Die Häusliche Krankenpflege ist die Lösung, die viele Anforderungen dieser Art erfüllt. Diese Hilfen findet man heute im Internet und das Angebot ist ideal.

letzte Posts